GANZHEITLICHE ARCHITEKTUR
Ein Dialog zwischen Individuum und Lebensumfeld

Ganzheitliche Architektur bedeutet für mich, das Individuum mit seinen Anliegen und Empfindungen immer in den Mittelpunkt zu stellen und seinen Aufenthalt in der gebauten Umwelt mit den Erkenntnissen aus der Architektur- und Farbpsychologie, unter Berücksichtigung von bewussten und unbewussten Wahrnehmungsprozessen und Sinnempfindungen sowie in Anlehnung an die Feng-Shui Lehre zu begleiten und zu unterstützen.

Zwischen Mensch und gebauter Umwelt existieren enge Wechselbeziehungen und komplexe Zusammenhänge, die den Lebensraum bestimmen.
Ganzheitlich gestaltete Lebensorte erzeugen ein ausgeglichenes und ausgewogenes Lebensumfeld, unterstützen Veränderungen, verbessern die Lebens- und Arbeitsqualität, fördern die Identifikation  zwischen Individuum und Umwelt und setzen gesunde Energie frei.

Ganzheitliche Architektur achtet auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen, respektiert seine Persönlichkeit und Wertigkeiten. Dadurch entstehen Orte in denen Sie sich wohl fühlen, in denen Sie Ihre Potenziale entfalten können, in denen Sie neue Erlebnisse wie Ruhe, Klarheit und Harmonie mit allen Sinnen erfahren werden.

 
 
 
 
 
Impressum